In einem Klassenzimmer mit Pfleiderer

13 czerwca 2016
...

Alle wissen, dass Unterhaltung die beste Form des Lernens ist. Am angenehmsten ist dies dann, wenn es in einer angenehmen, bunten und – was enorm wichtig ist – sicheren Umgebung stattfindet. Eben solche Innenräume in Schulen und Kindergärten können mit dem Einsatz von Pfleiderer-Materialien, wie beschichteten Spanplatten, Arbeitsplatten und HPL-Laminaten, gestaltet werden.

Das Lernen in Schulen und Kindergärten muss nicht unbedingt mit unangenehmer Pflicht und traurig aussehender Umgebung assoziiert werden. Innenräume, in denen Kleinkinder und Jugendliche jeden Tag mehrere Stunden verbringen, können bunte und fröhliche Orte sein. Wie sind diese aber zu gestalten? Welche Werkstoffe sollte man wählen, um Kindern Sicherheit und Hygiene zu gewährleisten?
Sauber wie in einem Kindergarten?
In Innenräumen eines Kindergartens wird nicht nur gespielt und gelernt. Nicht selten wird dort auch geturnt und gegessen – daher ist Sauberkeit dort von grundlegender Bedeutung. Das ist jedoch nicht nur eine Frage der Ästhetik, sondern auch eine Frage der Sicherheit und Gesundheit. Daher müssen Fußböden, Wände, Einbauten und Möbel aus Werkstoffen gefertigt werden, die über Hygieneatteste und Gesundheitszertifikate verfügen. Diese Anforderungen erfüllen HPL-Laminate und beschichtete Spanplatten von Pfleiderer. Eine hohe Vielzahl von Produkten können mit einer antibakteriellen Schicht MicroPlus versehen werden, die sich ausgezeichnet für Bereiche eignet, die einer besonders starken Belastung mit Bakterien ausgesetzt sind, wie beispielweise Tische im Kindergarten oder Spielecken. Wie die Untersuchungen ergeben, hat diese Schicht im Vergleich zu anderen Materialien eine außergewöhnliche antibakterielle Wirksamkeit! Innerhalb von 24 Stunden reduziert sie die Bakterienzahl um 99%.
Darüber hinaus lassen sich aus HPL-Laminaten Möbel mit Rundungen fertigstellen, die viel sicherer als die herkömmlichen Formen mit scharfen Kanten sind. Zudem bieten sie auch weitere hervorragende Funktionseigenschaften: sie sind beständig gegen Reinigungsmittel, Feuchtigkeit, Sonnenstrahlen und sogar kleine mechanische Beschädigungen, wie z.B. Kratzer, die in einem Kindergarten oder in einer Schule schwer zu vermeiden sind.

Beständigkeit über alles
Die meisten Schulmöbel sind Tische und Schulbänke, die sowohl robust als auch zugleich ästhetisch sein müssen. Pfleiderer empfiehlt für ihre Fertigstellung HPL-Laminate und die in vielen angenehmen Dekoren erhältlichen, beschichteten Platten, die eine preiswertere Alternative zu HPL-Laminaten darstellen. Dabei gibt es mit Holz inspirierte Muster, die sich ausgezeichnet für alle Innenräume eignen und für eine gemütliche Atmosphäre sorgen. Dieses Angebot wird um einfarbige Dekore abgerundet, die in lebendigen, fröhlichen Farben gehalten sind. Sie bringen in Innenräumen Frische mit sich und werden sicherlich auch den Kleinsten gefallen.
Das Angebot von Pfleiderer umfasst zudem Produkte, die strikt für Schulinnenräume dediziert werden. Besonders bemerkenswert ist das HPL-Laminat Magnet. Ähnlich wie bei einer herkömmlichen Schultafel kann darauf gezeichnet und mit Kreide geschrieben werden. Der Unterschied besteht jedoch darin, dass man mit diesem Laminat z.B. eine ganze Wandfläche gestalten und somit eine äußerst interessante, fürs Lernen und Spielen perfekt geeignete, Innengestaltung errichten kann. Darüber hinaus ist das HPL- Laminat Magnet im Vergleich zu herkömmlichen Schultafeln robuster. Somit besteht dabei kein Risiko, dass es herunterfallen oder von Kleinkindern beim Toben heruntergestoßen wird.

Komentarze